SAX. GmbHSoftware-
entwicklung





Wie können wir effizienter werden?

Seit 20 Jahren beraten wir Unternehmen, von Einzelpersonen bis zu mittelständischen Unternehmen in dieser Frage.
Oft kann mit Hilfe von Computern die Effizienz gesteigert und neue Märkte erschlossen werden.
Aber nicht jeder Computer-Einsatz erreicht dieses Ziel automatisch.
Arbeitsabläufe und Computer-Unterstützung müssen nahtlos zusammen passen.

Standardsoftware oder Individualsoftware?

Viele Firmen sehen im Einsatz von Standardsoftware die beste Lösung: Standardsoftware ist billig und enthält Lösungen für alle wichtigen Aufgaben.
Auch wenn dies im Grundsatz richtig ist, sollten verschiedene Aspekte nicht außer Acht gelassen werden:

Standardsoftware kann nur kosteneffektiv entwickelt werden, wenn genügend mögliche Kunden damit bedient werden können. Dies veranlasst die Hersteller von Standardsoftware zur Entwicklung immer "mächtigerer" Softwarepakete, die dann auf einzelne Anwendungssituationen konfiguriert werden können.
Man könnte etwas übertrieben formulieren: 
"der letzte Teil der Programmierung erfolgt durch den Anwender". 
Die Komplexität vieler Standardprodukte ist jedoch inzwischen kaum noch zu überblicken; viele Anwender sind mit der Konfiguration und Wartung solcher Produkte überfordert. Die Computer Zeitung titelte bereits in ihrer Ausgabe 37/1999: "Standardpakete erschlagen professionelle Anwender". Die Kosten für nicht reibungsfrei laufende Software oder hinzunehmende Umstellungen des Betriebsablaufs werden vorher meist nicht einkalkuliert.

Demgegenüber kann Individualsoftware trotz des zunächst höheren Kostenaufwands langfristig preiswerter sein. Die Effizienz der Mitarbeiter kann durch optimierte Softwareabläufe gesteigert werden und die Software selbst benötigt weniger Ressourcen als ein Standardpaket, da sie nicht durch Konfiguration auf bestimmte Funktionen eingeschränkt wird (denn damit wird der "Wasserkopf" des Standardpakets nicht reduziert), sondern auf das Wesentliche hin entwickelt wird.

Die SAX GmbH entwickelt projektorientiert kundenspezifische Software
Aber schon im Vorfeld unterstützen wir Sie durch unsere langjährige Erfahrung.
Unser Ziel ist die Schaffung einer größtmöglichen Effizienz beim Kunden durch maßgeschneiderte Softwarefunktionen, die ein Standardprodukt nie bieten kann. Stichworte hierzu sind

In der Entwicklung von Anwendersoftware verfügt SAX über eine mehr als 19-jährige Erfahrung mit Entwicklungssystemen im DOS und Windows Bereich;
mit Microsoft Visual C++ (Win32, MFC), JAVA, JSP, J2EE, Clipper, CodeBase, Fortran, Cobol und anderen Sprachen.

Hauptanwendungsgebiete sind

Neben der Softwareentwicklung als Dienstleistung wurden verschiedene Produkte entwickelt, deren oberste Ziele ebenfalls Effizienz und Fehlervermeidung sind. Diese Produkte können deshalb um kundenspezifische Leistungsmerkmale erweitert werden - ohne den Anschluss an die Weiterentwicklung des Kernsystems zu verlieren. Auf diese Weise wird ein Maximum an Effizienz beim Einsatz und eine optimale Nutzung von Synergieeffekten erreicht.

Fragen Sie uns!


SAX GmbH Homepage

29.08.2005